SHNUK

Standards und Eigenkompositionen aus Amsterdam und Köln

Matthew Halpin – tenorsax

Simon Seidl – piano

Daniel Nagel – bass

Jonas Kaltenbach – drums

Die vier Musiker aus Köln und Amsterdam spielen Standards, selten gespielte Originals anderer Komponisten und Eigenkompositionen. Aus diesem sehr breiten Feld an Stücken entsteht somit für jedes Konzert ein neues Programm, das Frische und Spannung garantiert.

Im kreativen Zusammenspiel der Band werden Harmonien und Melodien der Kompositionen offen interpretiert und die Grenzen der musikalischen Formen stets neu herausgefordert, ohne dabei den Groove, die Aussagekraft und die Klarheit von legendären Aufnahmen und Musikern der Jazzgeschichte zu vernachlässigen.